Schema Thermodruck extra4 Thermo- oder Thermodirekt-Druck benötigt kein Farbband, sondern arbeitet mit thermosensitivem Material. Die Farbe ist dort bereits in die Oberfläche integriert und wird durch Erhitzen aktiviert bzw. sichtbar.

Die Hitzeempfindlichkeit bedingt jedoch eine geringe Haltbarkeit. Druck, Reibung oder auch lediglich Sonneneinstrahlung können gedruckte Etiketten beeinträchtigen und unleserlich machen.

Thermo-Etiketten werden deshalb bevorzugt dort eingesetzt, wo eine lange Lebensdauer nicht notwendig ist und einfache Bedienung sowie niedere Kosten eine wichtige Rolle spielen, beispielsweise im Versand oder der internen Logistik.
 
 

 

thermo-etiketten-drucker_Toshiba-b-fv4-linerless  

TOSHIBA B-FV4-linerless, 200 dpi

Das Desktop-Gerät arbeitet linerless, d.h. mit Endlos-Material ohne Trägerbahn als Zwischenschicht. Eine Rolle - Durchmesser max. 127 mm - beinhaltet so zusätzliches Material für ca. 50% mehr Etiketten.

Kompakte Bauweise, Abschneider und Spende-Einrichtung sind integriert.
Maße: B 184 mm x T 226 mm x H 199 mm. Druckgeschwindigkeit 152,4 mm/s. Emulation über ZPL II, EPL 2, DPL & IPL. Anschlüsse USB 2.0, LAN 10/100 Base, RS-231-C.
 

pixel_line_530
 
Zuletzt aktualisiert
am 11.09.2017
 

Aktuelle Neuigkeiten
aus dem Unternehmen


25 Generationenwechsel Klett Vogt>


Sehen Sie unsere
aktuellen Neuheiten:
 
Thermotransfer-Tischducker extra4 TA310

thermo-etiketten-drucker_Toshiba-b-fv4-linerless

Sicherheitsetiketten zum Schutz vor Manipulationen

Sicherheitsetiketten zum Schutz vor Manipulationen

Zusatzmodul eXtra4monitor für Software zum Etikettenddruck

Thermotransfer-Desktop-Drucker TSC TX300

Logo GS1 Normeninstanz für Barcode

 

Hier finden Sie unser
Angebot speziell für
Schmuck, Uhren und Optik:
 

Schmucketiketten, Brillenetiketten von eXtra4 LabellingSystems